Qualität und Vielfalt aus Meisterhand - seit 4 Generationen

Wir bieten unseren Groß- und Einzelhandelskunden eine Produktvielfalt von über 500 Produkten. Präzise organisierte Arbeitsschritte auf dem neuesten Stand der Technik machen es möglich allein 100.000 Brötchen am Tag zu produzieren. Individuelle Formen, Größen und Rezepturen der Backwaren können an nahezu alle Wünsche unserer Kunden angepasst werden!

Trotz modernster Produktionsmethoden kommt die Handarbeit bei uns in der Backstube nicht aus der Mode. Denn höchste Qualität und Sorgfalt stehen bei unseren Backwaren stets im Vordergrund. Von knusprigem Brot und frischen Brötchen bis hin zu exquisiten Kuchen, Torten und Gebäck bieten wir Ihnen immer die beste Qualität.

Die umfangreiche Auswahl an regionalen und überregionalen Backspezialitäten lässt keine Wünsche offen. In unseren sechs Filialen in Köln-Porz sowie unserer Zentrale und Backstube in Troisdorf-Spich stellen wir unsere Leistungsfähigkeit täglich unter Beweis.


Zu unseren Qualitätsstandards gehören:

- Tägliche Prüfung der eingehenden Waren auf Frische und Qualität.


- Konstante Eingangs- und Qualitätskontrolle aller Rohstoffe und Produkte

- Regelmäßige Schulungen unserer Mitarbeiter durch qualifizierte Schulungsleiter.
          -Verwendung von „Clean Label“ Rohstoffen.
          - Keine Verwendung von genmanipulierten Rohstoffen.
          - Regelmäßige Auditierungen und Produktprüfungen durch ein zugelassenes Hygieneinstitut
            (Firma Delphi Lebensmittelsicherheit GmbH, Köln).


Eigentlich nichts Neues: Nachhaltigkeit!

In einem, jetzt schon in der 4. Generation geführten, Familienbetrieb entwickelt sich nachhaltiges Verhalten fast schon automatisch. Dies gilt für die Bereiche:

  • Mobilität: Gerade in unserem Geschäft spielt der gefahrene Kilometer eine wichtige Rolle. Um diese Kilometerzahl so niedrig wie möglich zu halten, setzen wir auf eine genau durchdachte und strukturierte Tourenplanung.
     
  • Ausbildung:Wir setzten auf die Zukunft unseres Handwerks. Um weiterhin frische, handwerkliche Produkte anbieten zu können, bieten wir Ausbildungsplätze in drei Fachrichtungen an: Bäcker, Konditor und Bäckereifachverkäuferin.
     
  • Umsichtiger Umgang mit Energie: Immer mehr ersetzen wir ältere Maschinenmodelle durch neue, energiesparende. So konnten wir durch den Erwerb einer neuen Brötchenanlage zwei ältere ersetzen. Der Energieverbrauch konnte so um mehr als die Hälfte verringert werden.
     
  • Transport und der dadurch entstehende Müll: Durch den Einsatz von Körben im Mehrwegsystem senken wir das Verpackungsmüllaufkommen drastisch.  Ein Versenden in Papiertüten wurde auf ein Minimum begrenzt.
     
  • Regionalität: Gerade im Frischebereich setzen wir auf regionale Produkte. So kommen unsere Obst und Gemüselieferungen, jahreszeitlich bedingt, so lange wie möglich aus der Region. Durch gezielte Angebote steuern wir die Verwendung ganzjährig unterschiedlicher saisonaler und regionaler Produkte.
     
  • Soziales Engagement: Der Standort unseres Betriebes liegt schon seit mehr als 90 Jahren im dörflichen Umfeld. Dementsprechend fühlen wir uns in diesem Bereich zum sozialen Engagement verpflichtet. Dort unterstützen wir Vereine, Schulen und Kindergärten durch regelmäßige Sachspenden. Häufig besuchen uns Kindergärten und Grundschulklassen in der Backstube, um die Bindung zum handwerklichen Tun der jungen Generation zu fördern.
     

Und da dies im Kleinen wie im Großen gilt, vertrauen täglich hunderte Privatkunden im Filialgeschaft als auch viele Großkunden und Unternehmen auf unsere Qualitätsprodukte.

Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt Filalgeschäft:

Sabine Heisters,
Telefon 02203 - 966 100
Fax: 02203 - 68 013

EMail: sabine.heisters@baeckerei-heisters.de


Kontakt Großkundengeschäft:

Andrea Deimann
Uwe Pick

Tel. 02241 - 43 011
Fax: 02241 - 400 871
 

EMail: andrea.deimann@baeckerei-heisters.de

EMail: uwe.pick@baeckerei-heisters.de